Home

Bundesliga 3. Runde Post SV Wien

Bei der 3. Runde der Bahnengolfbundesliga konnte unsere Damenmannschaft mit 2 Siegen das Ziel, eine Medaillie in der Bundesliga zu erreichen, weiterhin am Leben erhalten. Mit 2 Siegen gegen Linz Lissfeld und Blau Weiss/Leobersdorf konnten wir die schärfsten Konkurenten um die Medaillien auf Distanz halten. Vor der abschliessenden Finalrunde in Neumarkt liegt unser Damenteam punktegleich mit den führenden Titelverteidiger Herzogenburg auf Rang 2 und 5 Punkte vor den Niederösterreicher Bad Vöslau. Auf die Viertplatzierten Linz und Post Wien beträgt der Vorsprung 8 Punkte. Neben unseren Spielerinnen Nagele Nadine, Jürgens Nadine, Emich Steffi und Jagschitz Rosi waren auch unsere Betreuer Steiner Adi, Schäfer Stefan und Jürgens Curd im Einsatz. 

Ein sehr gutes Turnier spielte unser Sportwart Jagschitz Mathias. Mit dem zweitbesten Tagesergebnis übernahm er sogar die Führung in der Einzelwertung. Er spielt heuer für den Tiroler Verein MVUnterland, die zusammen mit Vösendorf eine Spielgemeinschaft bildet.