Bahnengolf-Bundesliga

Beim Finale der Bundesligameisterschaft 2018 konnte unsere Damenmannschaft die Bronzemedaille erringen. Nach spannenden Bewerbsspielen sicherten sich Jürgens Nadine, Nagele Nadine, Emich steffi und Jagschitz Rosi im letzten Spiel mit einem Sieg über Bad Vöslau die Bronzemedaille. Den Kampf um Silber verpassten unsere Spielerinnen um 1 Schlag gegen das Team von Post SV Wien mit 90 : 91 Schlägen nur knapp. Dir Mannschaft des MGC Herzogenburg stand scho vor dem abschliessendem Finale in Abtenau als Sieger fest. Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich.

Unser Damenteam mit Betreuer

 

Die 3. Runde der Bundesligameisterschaft fand in Baden auf der Minigolfanlage des Badener AC statt. Dabei musste das Damenteam ersatzgeschwächt und ohne Ersatz die Reise nach Baden antreten. Nagele Nadine, Emich Stefanie und Jagschitz Rosi wollten vor dem Finalturnier die Chancen auf eine Medaillie wahren. Mit dem 2. Platz gelang es Ihnen souverän und haben es in eigener Hand. Den Sieg holten sich in überlegener Manier das Damenteam des MGC Herzogenburg. Derzeit liegt das Team mit nur 2 Punkten Rückstand auf Platz 4. Bei den Herren war auch erstmals das Jugendteam des ÖBGV am Start. Mit Gamsjäger Kai war auch ein Schüler unseres Vereines an Bord. 

Unser Sportwart Jagschitz Mathias verstärkte das Team des MV Unterland. Mathias wird am Pfingstwochenende  in Predazzo (Ita) beim Nationencup am Start sein.